Über uns, was wir tun

Seit 1891

Die Kemptner Hütte, eine Schutzhütte der AV-Sektion Allgäu-Kempten, blickt auf eine beeindruckende Geschichte zurück. Ihr Ursprung geht auf das Jahr 1891 zurück und wurde in den Jahren 1904, 1925, 1931, 1971 sowie 1991 kontinuierlich erweitert. Im Jahr 2020 erfolgte eine weitere große Erweiterung.

Die Hütte wurde ab 1972 von der Familie Wagner geführt, und seit 2001 haben Gabi und Martin Braxmair zusammen mit ihren Kindern Moritz und Sina die Hütte übernommen. Für sie ist die Kemptner Hütte gewissermaßen seit Jahren das zweite Zuhause. Diese generationsübergreifende Verbundenheit spiegelt sich in der Kontinuität der Hütte wider, die stets im Einklang mit den Bedürfnissen der Gäste und der Umgebung erweitert wurde.

Im Jahr 2023 feierte Gabi Braxmair ihr 50-jähriges Hüttenjubiläum, ein beeindruckender Meilenstein, der ihre langjährige Hingabe und Leidenschaft für die Kemptner Hütte unterstreicht.